Home

Über J.M. Kempa

J.M. Kempas Bücher

News

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

AGB

Links





Autorenhomepage des
Re Di Roma-Verlages

  
  Warenkorb     

Über J.M. Kempa

Mein Name ist Jürgen Michael Kempa, mein Autorenname lautet J.M.Kempa, oder als Privatmann und für Freunde einfach nur "Mike". https://www.rediroma-verlag.de/images/autoren/j-m-kempa.jpg Ich wurde im Jahre 1962 in Crailsheim, Baden Württemberg geboren. Nach meiner Schulzeit, wollte ich unbedingt die Welt sehen. Gerne wäre ich zur Marine gegangen, durfte ich aber nicht! Ich war noch 17 Jahre alt und benötigte die Unterschrift der Erziehungsberechtigten. Mein Vater fand die Idee super, aber meine Mutter war dagegen. Sie wollte, dass ich in der "Nähe" bleibe! Deswegen habe ich mich bei der Luftwaffe für 4 Jahre verpflichtet und wenig später zur Ausbildung in die USA versetzt worden! Ziel erreicht! Daraus entwickelte sich mein "Weltenbummler" Interesse und so kann ich über den berühmten Tellerrand hinausschauen. Ich bin geschieden, habe 2 Erwachsene Kinder, die auf ihren eigenen Beinen stehen. Meine Lebensgefährtin unterstützt mich sehr bei meiner Schreibleidenschaft. Meine Vorliebe zum Schreiben habe ich schon sehr lange, es fehlte mir nur der Mut. Ich bin seit langem Dialysepatient und erst jetzt habe ich die Zeit und Ruhe meine Gedanken und Geschichten niederzuschreiben. Mittlerweile habe ich das Bücher schreiben zu meinem Hauptberuf gemacht. Meine Vergangenheit wurde geprägt durch gesundheitliche Rückschläge und den damit verbundenen Problemen einer geregelten Arbeit nachzugehen. Aber ich habe nie aufgegeben und mich wieder in ein normales Leben zurück gekämpft! Eine kleine Geschichte darüber findet sich in meinem Buch: "24 Stunden, die Zeit zu überleben" wieder! In diesem Werk habe ich auch über die Masche der Vorkasse-Betrüger geschrieben, die mich um mein gesamtes hart erarbeitetes Vermögen gebracht haben! Aber ich geben nicht auf und meine Jagd ist nicht zu Ende! Und irgendwann kriege ich die "Ar........" zu fassen. Das 2. Buch erschien unter dem Titel "Paul der Ara". Es handelt von meinem Ara, der sein Leben bei uns auf amüsante Art und Weise beschreibt. Mein Buch Nr. 3 mit dem Titel: "Mein Deutschland - Quo Vadis?" ist eine gesellschaftskritische Abrechnung, mit allen Themen was mir in unserem Land tierisch gegen den Strich geht. Einer meinen größten Wünsche, wäre es einmal völlig frei im vollbesetzten Deutschen Bundestag sprechen zu dürfen. Aber dies ist nicht möglich, es sei denn ich gehe in die Politik! Aber das werde ich nicht machen, denn das kann ich mit meinem Gewissen nicht vereinbaren! Diese Heuchlerei und die ewigen "Moralpredigten" unserer Volksvertreter und Weltverbesserer, kann ich nicht teilen! Der Shitstorm nach der Veröffentlichung des Buches ist mir garantiert! Ich freue mich jetzt schon darauf! Kommt nur ich warte!:-) Viele vergessen dabei den Artikel 5 GG! Danach wird es etwas ruhiger werden, denn das nächste Thema beschreibt im 4. Buch meine Erfahrungen als Dialysepatient - Titel "Leben mit der Dialyse". Das Buch 5 handelt von COVID-19 und dem Wahnsinn der Toilettenpapierhamster, den ewig nervenden geisteskranken Corona Leugnern und den nutzlosen Querdenkern, die wirklich niemand braucht!